Sinnvolle und effektive Online Marketing Lösungen für Unternehmen & Blogger.

Instagram

Besucht mich auch hier:

Charles Lazarus

Die besten Ideen kommen mir, wenn ich
mir vorstelle, ich bin mein eigener Kunde.

Von HTTPS über SSL-Zertifikate bis hin zum Datenschutz

Sicherheit für deine Website oder deinen Blog

SSL steht für „Secure-Sockets-Layer“ und verschlüsselt die Kommunikation von Daten, die von deinem Computer zu einem Server transportiert werden. Das kleine zusätzliche „s“ (https://) gibt dem Browser die Information, dass die jeweilige Webseite sicher ist und die Daten beim Austausch korrekt verschlüsselt und somit sicher übertragen werden.

d

SSL-Verschlüsselung

Seit Anfang 2018 sind SSL-Zertifikate und HTTPS in aller Munde. Vielleicht sind dir beim Surfen bereits Warnungen bei Websites die kein SSL-Zertifikat haben aufgefallen. Hierbei wird der User darauf hingewiesen, dass die Datenübermittlung bei der besuchten Webseite als unsicher eingestuft wird. Das kann für deinen potenziellen Besucher natürlich sehr abschreckend wirken. Damit dir das nicht passiert solltest auch du deine Website oder deinen Blog so bald wie möglich auf HTTPS umstellen.

Dein Blog oder Website hat noch keine Verschlüsselung?

Keine Panik! Schreib mir einfach – gerne unterstütze ich dich bei der Wahl des richtigen SSL-Zertifikats bzw. bei der Umstellung deiner Website auf HTTPS.

Must-Haves für deinen Online-Auftritt

Datenschutzerklärung & Impressum

D

Wie werden die Daten deiner Websitebesucher verwendet und verarbeitet? Jede Website und jeder Blog muss ein vollständiges Impressum (mit vollständigen Angaben des Websitebetreibers) und eine entsprechende Datenschutzerklärung auffindbar auf der Website verlinkt haben. Mit dem Inkrafttreten der DSGVO wird dies wichtiger denn je.

DSGVO und deine Website / dein Blog

Du bist dir noch nicht ganz sicher ob deine Website DSGVO konform ist? Dein Impressum und deine Datenschutzerklärung sind noch nicht so wirklich ausgereift? Ich sehe mir deine Website gerne an und zeige dir was du noch ändern und verbessern kannst. Wichtig: Meine Empfehlungen gelten nicht als Rechtsberatung und ersetzen keinen Datenschutz-Experten.